Beratung Sozial- und Versorgungsrecht

Rechtsanwaltskanzlei Haas und Richard Wagner, Richter Ea. am Sozialgericht

(Herr Wagner ist ein Kunde von uns und leistet diesen Dienst  gegen Kostenerstattung)

 

Wir bieten Ihnen kompetente und fachliche Beratung im Sozial- und Sozialversicherung- und Versorgungsrecht.

In diesen Bereichen begleiten wir Sie fachkundig von der ersten Beratung, über die Antragstellung bis hin zu einer gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

 

Wir beraten und vertreten Sie in folgenden Rechtsgebieten:

 

  • Gesetzliche Rentenversicherung
  • Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung
  • Rehabilitation und Schwerbehindertenrecht
  • Sozialhilferecht
  • Gesetzliche Unfallversicherung

Förderung rund ums Thema Autoumbau- Umbau oder Hilfsmittel:

 

  • Wir begleiten Sie bei der Antragstellung
  • Zur Beschaffung eines Kraftfahrzeuges
  • Beim behindertengerechten Umbau
  • Kraftfahrzeughilfe erhalten behinderte Menschen als Zuschuss zum Kauf eines Autos, zum Führerschein oder zur behindertengerechten Ausstattung eines Autos, um dadurch den Arbeits- oder Ausbildungsort zu erreichen.
  • Sie wird geleistet, wenn der Versicherte nicht nur vorübergehend aufgrund der Behinderung auf die Kfz-Benutzung angewiesen ist.
  • Die Höhe ist abhängig vom Einkommen und kann maximal 9.500,- € betragen.

Warum wird gefördert?

 

Um ihre Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu fördern, Benachteiligungen zu vermeiden oder ihnen entgegenzuwirken.

<< ZURÜCK