Rampen und Auffahrtschienen

Geeignet für:

 

  • Fahrdienste
  • Rollstuhlfahrer

Rampen (durchgehende Plattform) sind eine preiswerte und einfache Lösung zum Hineinfahren in Kombifahrzeuge oder Busse.
Eine Rampe wird aufrecht stehend im hinteren Bereich des Fahrzeugs montiert und kann manuell ein- und ausgeklappt werden. Dabei verdoppelt sich die Länge der Rampe.
Das Ein- und Ausklappen der Auffahrrampe wird durch eine Gasdruckfeder unterstützt und ist einfach zu bedienen. Die Rampen haben durch das Profil eine rutschfeste Oberfläche (R13). Sie einfach und schnell ein- und ausbaubar (mittels 4 Sternschrauben).
Optional können diverse Rampen auch als Schwenkrampe eingebaut werden. Dabei ermöglicht ein Drehlager der Rampe eine 90° Schwenkung nach außen.
Während der Fahrt ist eine optimale Durchsicht nach hinten, sowie ein freier Durchgang zum Fahrgast gewährleistet.

 

Gegenüber einer Hebebühne ist der Platzbedarf zum Ein- und Ausfahren größer. Das Hineinschieben des Rollstuhlfahrers erfordert einen gewissen Kraftaufwand.

 

Die DIN 75078 Teil 1 und 2 schreibt vor:

 

Bis zu einem Höchstabstand von 30 cm zwischen Fahrbahn und Fahrzeugboden können Auffahrrampen diesen Zweck erfüllen. Bei größeren Einstiegshöhen wird die Steigung der Rampe zu groß oder die Rampe zu lang. Läßt sich das Heck nicht auf diese erforderliche Tiefe absenken, ist eine Hebebühne erforderlich.
Rampen werden in den unterschiedlichsten Abmessungen angeboten.

Die Rampe ist mit wenigen Handgriffen ausgeklappt

 

Einsatzmöglichkeit von
Auffahrschienen


Technische Daten:

 

Tragkraft 300 - 350kg
Ausführung Vollaluminium, mittig klappbar
Schnellverriegelung 4 Sternschrauben
Eigengewicht ca. 35 - 39 kg

Lieferbare Abmessungen:

 

Art.Nr. Abmessungen minimale lichte Türhöhe
Breite Länge
F6223 90 160 95 (Kfz mit Absenkung)
F6222 80 200 105
F6220 80 240 125 (Standard)
F6221 90 240 125
F6224 90 280

145


Rampen sind für folgende Fahrzeuge verfügbar:

 

  • Citreon Berlingo
  • Opel Vivaro
  • Citreon Jumper
  • Peugeot Boxer
  • FIAT Ducato
  • Peugeot Partner
  • FORD Transit
  • Renault Kangoo
  • FORD Transit Custom
  • Renault Kangoo Maxi
  • Mercedes Citan
  • Renault Master
  • Mercedes Sprinter
  • Renault Trafic
  • Mercedes Vito
  • Volkswagen Caddy
  • Mercedes Viano
  • Volkswagen Caddy Maxi
  • Nissan Interstar
  • Volkswagen Crafter
  • Nissan Primastar
  • Volkswagen T5
  • Opel Movano
 

In jedem Fall werden wir je nach Modell und Baujahr prüfen, ob die Rampe für eines der aufgeführten Fahrzeuge geeignet ist.
Darüber hinaus gibt es noch weitere Fahrzeuge, die mit einer Rampe ausgestattet werden können.
Bitte fragen Sie uns an.

 

Auffahrschienen:

 

  • Fahrdienste
  • Rollstuhlfahrer

Eine flexible Auffahrschiene, die in vielen Situationen und für verschiedene Höhenunterschiede verwendet werden kann. Die Schienen nehmen im Transportzustand wenig Platz ein.

 

 

<< ZURÜCK