Lenkhilfen

Mit diesen Lenkhilfen kann das Lenkrad mit einer Hand oder dem Armstumpf schnell, sicher und bequem eingeschlagen werden.

 

Lenken mit dem Drehknopf
Drehknopf. Leichtes Abnehmen via Schnellverschluss
Lenken mit der Drehgabel. Leichtes Abnehmen via Schnellverschluss
Lenken mit dem Dreizack. Leichtes Abnehmen via Schnellverschluss

Nach den gesetzlichen Bestimmungen muss bei Benutzung des Fahrzeuges durch Nichtbehinderte die Lenkhilfe abgenommen werden können. Aus diesem Grund bestehen unsere Lenkhilfen aus zwei Komponenten. Die Segmenthalterung mit Schnellverschluss wird fest am Lenkrad montiert und die Lenkhilfe kann mit nur einem Griff aufgesteckt bzw. entfernt werden.

Die Eintragung der Lenkhilfen in den Fahrzeugbrief durch den TÜV ist Vorschrift.

 

Drehknopf

  • vorhandene Fingerfunktion

Drehgabel

  • keine Fingerfunktion
  • Handamputation
  • Tetraplegie

Dreizack

  • geringe Armkräfte
  • eingeschränkte Handgelenkfunktion
  • Tetraplegie

 

<< ZURÜCK