Fernbedienungen am Lenkrad

Geeignet bei:

  • Hemiplegie
  • Armamputation
  • Querschnittlähmung mit vorhandener Fingerfunktion

In Kombination mit dem Drehknopf ermöglicht die Fernbedienung die Betätigung von Licht, Scheibenwischer, Hupe, Blinker etc. – ohne dass das Lenkrad losgelassen werden muss. Die Funktion der Originalschalter bleibt erhalten.
Die Fernbedienung kann sowohl direkt am Drehknopf, als auch an anderen Stellen im Fahrzeug – vor dem Armaturenbrett, neben dem Lenkrad, an der Tür, in der Mittelkonsole – ganz nach Ihren Wünschen montiert werden.

 

Durch einen einfachen Tastendruck kann jede am Lenkrad angebrachte Fernbedienung wieder abgenommen werden um einer anderen Person das Fahren zu ermöglichen.

 

Die beste Lösung für Sie ist die, die ergonomisch am besten zu Ihnen passt.

 

Nachfolgend finden Sie zwei Lösungen mit unterschiedlichen Fernbedienungen.

Bedieneinheit rund, mit unterschiedlicher Anzahl von Funktionen, an einem Lenkstiel oder direkt am Drehknopf angebracht.

Pistolengriff

 

Die folgende Fernbedienung ist ähnlich einem Pistolengriff angelegt und in jeder Lenkradstellung gut bedienbar. Sie ist für Rechts- und Linkshänder gleichermaßen geeignet. Auch auf längeren Strecken kann ermüdungsfrei gefahren werden, wenn keine Beeinträchtigung der Finger oder der Handhaltung besteht.


Die Funktionstasten des Displays sind mit minimalem Kraftaufwand einfach zu bedienen und der Fahrer hat die Möglichkeit diese zu beleuchten, wodurch eine sichere Bedienung auch bei Dunkelheit möglich ist.

Fragen Sie uns nach den für die Umrüstung geeigneten Fahrzeugtypen.