Standheizung von Webasto

Rollstuhlfahrer und kleinwüchsige Personen sind per Gesetz aufgefordert, vor Antritt der Fahrt die Scheiben Eis- und Beschlagfrei für eine gute Sicht zu machen. Dazu bedarf es einer ferngesteuerten Standheizung. Wir verbauen Standheizungen vom Marktführer Webasto.

 

Wohlfühlklima zu jeder Jahreszeit.
Während Ihr Nachbar sein Auto freischaufelt und die Scheiben kratzen muss, steigen Sie mit einer Standheizung direkt ins vorgewärmte und scheibenfreie Auto. In den Sommermonaten verhindert die Lüftungsaktion der Standheizung Hitzestaus und Backofen-Temperaturen im Fahrzeug.

 

Mit Sicherheit kein Luxus.
Vereiste Scheiben und locker sitzende Gurte stellen beim Losfahren ein großes Sicherheitsrisiko dar. Starten Sie ohne Behinderung durch dicke Kleidung und mit freier Sicht, sowie ohne gefährlichen Feuchtigkeitsbeschlag und Wiedervereisung von innen.

 

Sparsam und umweltschonend.
Der reduzierte Verbrauch durch das Vorwärmen des Motors kompensiert den Mehrverbrauch in der Heizphase deutlich. Zudem verringern sich durch den vorgewärmten Motor die Schadstoffemission - das schont die Umwelt.

 

Ihr Motor läuft länger.
Jeder Kaltstart stellt auch für Ihren Motor eine zusätzliche Belastung dar. Mit einer Standheizung schonen Sie Ihr Auto. Sie mindern den Motorverschleiß und sparen sich vermeidbare Reparaturen.

 

Wärme per Knopfdruck: Fernbedienungen.
Unsere Funkfernbedienungen überzeugen durch eine attraktive Optik, einfache Bedienung und höchste Zuverlässigkeit.

Telestart T100 HTM:
Diese intelligente Fernbedienung mit bis zu 1.000 Metern Reichweite berechnet für Sie den Einschaltzeitpunkt des Heizgeräts auf Basis der aktuellen Umgebungstemperatur. Sie müssen nur die gewünschte Abfahrtszeit einstellen.

 

Telestart T91:
Diese Fernbedienung verfügt über eine einfache On/Off-Funktion und eine Reichweite von bis zu 1.000 Metern. Seine Rückmeldefunktion signalisiert sofort, ob Ihre Standheizung aktiviert bzw. ausgeschaltet wurde.

 

Wärme via Handy: Thermo Call.
Komfort pur: Bedienen Sie Ihre Standheizung ganz bequem per Anruf oder SMS von jedem Ort aus. Einfach ein- und ausschalten oder die gewünschte Heiz-/Lüftungsdauer einstellen.

 

Auf Wärme eingestellt: Komfort-Vorwahluhr.
Programmierbar mit bis zu drei Startzeiten und 24 Stunden im Voraus ist die Komfort-Vorwahluhr ideal für alle, die es immer zur gleichen Zeit kuschelig warm haben wollen.

 

Funitionsweise einer Webasto Standheizung

 

  • Sie aktivieren Ihre Standheizung über eine der Bedienelemente.
  • Im Brennraum der Heizung bildet sich eine Flamme. Das Kühlwasser des Fahrzeugs wird durch die Standheizung geleitet und dort erhitzt.
  • Das aufgewärmte Kühlmittel strömt weiter zum Wärmetauscher der Fahrzeugheizung. Dort wird die Wärme über das Gebläse direkt ins Fahrzeuginnere geleitet.
  • Das erwärmte Kühlwasser fließt weiter zum Motor und erwärmt diesen ebenfalls.
  • Nach dem Rückfluss des Kühlwassers zum Heizgerät beginnt der Kreislauf erneut.

<< ZURÜCK