Wenn Sie nicht wissen, welche Technik für ihre Behinderung sinnvoll sein könnte, klicken Sie hier zu unserem UMBAU-KOMPASS.

 

 

Den Gesamtprospekt „Produkte und Dienstleistungen" finden Sie HIER.

UMGEBAUTE GEBRAUCHTWAGEN

»VW Golf IV #137

Autofahren mit Handbediengerät Kofferraumlifter

Folgende Krankheitsbilder sind Grundlage für unsere Lösungen:

 

  • Amputationen-mehrfach
  • Amputationen links Arm
  • Amputationen links Bein
  • Amputationen rechts Bein
  • Arthrose
  • Bandscheibenvorfall
  • Contergan
  • Gehbehinderung
  • Glasknochenkrankheit / Osteogenisis imperfecta
  • Halbseitige Lähmung links oder rechts
  • Kleinwuchs / Kleinwüchsigkeit / Mikrosomie / Minderwuchs
  • Lähmungen
  • Muskelkrankheiten / Muskeldystrophie / Muskelatrophie
  • Neurologische Behinderungen
  • Paraplegie (Beine betroffen)
  • Poliomyelitis, spinale (Kinderlähmung)
  • Rheuma
  • Spina Bifida / Offener Rücken
  • nach Schlaganfall
  • Tetraplegie

Auch spezielle Fahrzeuge für Rollstuhlfahrer bauen wir um.
Heckeinstiege, Seiteneinstiege, PKW, Kleinbusse, gewerbliche Fahrzeuge.

Das Mobilcenter Zawatzky besteht seit über 50 Jahren als Fahrzeugumbauer und Spezialist für Fahrzeuganpassungen.
Wir bieten Behinderten- und Fahrzeugumbauten für alle Mobilitätseinschränkungen an.
Auch für Rollstuhlfahrer bieten wir umfassende Lösungen an. Das obligatorische Handbediengerät und die Rollstuhlverladung in mehreren Varianten erfüllt alle Mobilitätswünsche.

 

Von der elektronischen Joystick-Lenkung (Drive by Wire), die es auch Personen mit ungewöhnlich starker Krafteinschränkung ermöglicht ein Auto verkehrssicher zu fahren, bis zur Pedalverlängerung, vom Schwenksitz bis zur Behindertenfahrschule - wir decken das gesamte Spektrum zur Mobilität eines Menschen mit Behinderung ab. Auch für die älter werdenden Autofahrer haben wir bei Bewegungseinschränkungen komfortable Lösungen. Unsere langjährige Erfahrung im Umbau ist die Grundlage für zufriedene Kunden. Behindertenfahrzeuge sind unsere Passion. Für Schlaganfall-Patienten wird das Gaspedal auf LInks umgebaut und die Möglichkeit des Autofahrens erhalten.

 

Eine Sprachsteuerung (CenterVoice) für die Sekundärfunktionen eines Fahrzeugs haben wir entwickelt und erfolgreich im Markt eingeführt. Jetzt kann mit einem Sprachbefehl der Blinker, das Licht, der Fensterheber, die Rampe oder die Sonnenblende der Befehl zur Ausführung gegeben werden. Neben diversen Anerkennung für diese Innovation sind wir stolz darauf dies als erstes Unternehmen im Markt plaziert zu haben. Schauen Sie sich die Presseberichte darüber an.

 

Und wenn Sie ein gebrauchtes Behindertenfahrzeug suchen, bieten wir auf der Seite Gebrauchtfahrzeuge entsprechende Fahrzeuge an. Ebenso stehen wir als Umbauer für Fahrdienstleister/Taxiunternehmen und Fahrschulfahrzeuge zur Verfügung. Rufen Sie an und nutzen unserer Beratung.

 

Persönlich stehen wir in Köln und Meckesheim zu Ihrer Verfügung. Darüber hinaus sind wir auf den Leitmessen Rehab Karlsruhe und der Rehacare in Düsseldorf als Aussteller vertreten. Pressemeldungen bestätigen unsere Arbeit.

 

Unser Firmengründer Rudolf Zawatzky wurde für seine Wegweisenden Lösungen für Menschen mit Behinderung mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.